← Zurück zur Übersicht

Barbara Bleisch trifft Judith Schalansky

«Barbara Bleisch trifft» – das ist der Titel einer neuen Gesprächs­rei­he in der Dampf­zen­tra­le Bern. Der Name ist Programm: Viermal im Jahr gehört die Bühne der bekannten Phi­lo­so­phin und Autorin Barbara Bleisch. Sie trifft jeweils eine inspi­rie­ren­de Per­sön­lich­keit ihrer Wahl aus Kultur, Politik, Kunst und Wis­sen­schaft zum Gespräch über das aktuelle Zeit­ge­sche­hen und die Denkräume ihrer Gäste. Dieses Mal ist Judith Schalan­sky zu Gast, die mit der preis­ge­krön­ten Reihe «Natur­kun­den» bei Matthes&Seitz Natur­phi­lo­so­phie und Natur­ge­schich­te neu insze­niert und erfindet und mit ihrem gefei­er­ten Roman «Der Hals der Giraffe» eigen­sin­nig und originell über unser Ver­hält­nis zur Natur nach­ge­dacht hat.

Dampfzentrale Bern, 30.9.2020